FANDOM


Vince Köpke
Vincent-krueger
Charakterinformationen
GeschlechtMännlich
SchauspielerVincent Krüger
BeziehungenTanja Seefeld (Ex-Affäre), Lilly Seefeld (Ex-Freundin), Mieke "Mieze" Lutze (Ex-Affäre), Sunny Richter (Ex-Freundin)
FamilieChristina Köpke (Mutter), Leon Moreno (Vater), Sophie Lindh (Stiefmutter), Oskar Moreno (Halbbruder)
Freunde & FeindeZacharias Klingenthal (bester Freund)

Mieke "Mieze" Lutze (Freundschaft)

BerufKoch
Erster AuftrittFolge 4669


Vince Köpke wird seit Folge 4669 von Vincent Krüger dargestellt.

SerienhandlungBearbeiten

Der 16-jährige Vince Köpke erscheint eines Tages von Bochum per Schiff in Berlin und sucht nach Leon Moreno. Er hatte das Tagebuch seiner Mutter Christina Köpke gefunden und darin gelesen, dass Leon sein Vater sei. Seine Jugend verbrachte Vince in verschiedenen Heimen. Seine Mutter hatte ihm zwar versprochen, sie würde ihn bald wieder abholen, war dann aber für immer aus seinem Leben verschwunden. Leon will zunächst nicht glauben, dass er tatsächlich einen 16-jährigen Sohn haben soll. Leon erlebte das einige Jahre zuvor schon einmal, als eine Frau behauptete, das Baby Lea sei seine Tochter, was sich allerdings schließlich als unwahr herausstellte. Als er auch noch hört, dass "Titten-Tina" Vince Mutter ist, zweifelt er erst recht am Wahrheitsgehalt: Denn aufgrund des lockeren Lebenswandels seiner Mutter könnte theoretisch jeder der Vater sein. Aber Vince besteht vehement darauf, dass Leon sein Vater ist. Schließlich überredet Leon Vince zu einem Vaterschaftstest, der sich als positiv erweist. Allerdings macht Vince Leon klar, dass er nur einen Job braucht und keine Familie. Er will nur eine Chance haben, im Mauerwerk eine Ausbildung zum Koch zu machen. Leon ist zunächst nicht bereit, ihn bei sich arbeiten zu lassen, weil Vince nichts als Ärger macht: Er stiehlt, klaut und schmeißt heimlich eine Party, bei der Leons Anlage in die Brüche geht. Auch seiner Ehefrau Verena Koch verheimlicht er dass Vince sein Sohn ist. Beide haben nämlich zusammen ebenfalls einen Sohn bekommen: Oskar Moreno. Dennoch schaffen es Vater und Sohn, sich zusammenzureißen, und so wohnt Vince bei Leon und Verena. Er kümmert sich so oft und viel er kann mit um den Haushalt und um seinen kleinen Bruder. Mit seinem Vater und seiner Stiefmutter versteht er sich auch immer besser, er gibt sich Mühe bei seiner Ausbildung und will sich die Chance, endlich eine Familie zu haben, nicht wieder kaputtmachen.

Spannungen gibt es, als Vince vor Leon seine Lese-Rechtschreib-Schwäche verheimlichen will, um nicht für unfähig gehalten zu werden. Diese Probleme werden jedoch von Verenas plötzlichem Tod überschattet. In der Zeit danach versucht Vince sein Möglichstes, sich um Oskar zu kümmern und Leon zu unterstützen. Der hat allerdings weder ein Ohr für Vince Nöte, noch scheint er dessen aufopfernde Hilfe überhaupt zu würdigen. Erst nach einem heftigen Streit kommen sich die beiden endlich näher.

Vince frendet sich mit Zac Klingenthal an. Beide verstehen sich auf Anhieb gut, obwohl sie sehr unterschiedlich sind: Vince ist viel nachdenklicher und zurückhaltender als Zac. Außerdem versteht sich Vince gut mit den beiden Seefeld-Schwestern. Erst Lilly Seefeld, die in Vince verliebt ist und ihm Nachhilfe gibt, vermutet, dass er an Legasthenie leiden könnte. Er sah in ihr aber nur eine gute Freundin. Sie versuchte sich zu verändern, um mehr so zu sein wie ihre coole Halbschwester Tanja Seefeld, in die Vince sich verliebt hat. Die Situation wird für Lilly unterträglich, als Vince mit Tanja zusammenkommt. Sie will dem Glück der beiden nicht im Weg stehen, leidet aber sehr. Tanja verlässt Vince schnell als sie merkt, dass Lilly in ihn verliebt ist. Nach einer kurzen Affäre muss Vince allerdings einsehen, dass Tanja ganz andere Vorstellungen von einer Beziehung hat als er. Lilly sieht nun ihre Chance gekommen und erlebt ihr erstes Mal mit Vince. Er nimmt das ganze sehr locker und glaubt noch immer nicht, dass Lilly Gefühle für ihn hat, während Lilly denkt, sie könne Vince mit Sex an sich binden. Lillys Mutter Maren Seefeld erfährt von der Idee ihrer Tochter und auch, dass Liebe dahinter steckt und stellt Vince zur Rede. Sie will nicht, dass Lilly verletzt wird. Daraufhin bricht Lilly mit ihrer Mutter und sieht alle Hoffnung auf eine Beziehung mit Vince schwinden. Dieser jedoch hat Lilly sehr gern und entschuldigt sich aufrichtig mit Blumen für sein Verhalten, aber stellt gleichzeitig klar, dass er sie nicht liebt.

Auch seine Freundschaft zu Zac wird immer wieder auf eine harte Probe gestellt. Auch Zac war in Tanja verliebt und kam später sogar mit ihr zusammen. Doch die Freunde raufen sich stets wieder zusammen, auch wenn Vince lange nicht über Tanja hinwegkommt.

Nach einem Brand auf einer Party, verliebt sich Vince in Lilly. Nachdem er sie aus dem brennenden Haus gerettet hat will er ihr seine Gefühle gestehen. Lilly ist jedoch damit beschäftigt, sich an ihrer Schwester zu rächen, die das Feuer verursacht hat. Sie weiß nicht, dass Vince sie gerettet hat und sagt ihm, dass sie nichts mehr mit ihm oder ihrer Schwester zu tun haben möchte. Außerdem beginnt Lilly eine Beziehung mit Bommel. Er kämpfte trotzdem um sie und so wurden sie später ein Paar. In dieser Zeit leidet Lilly allerdings unter Bulimie. Dies versteckt sie zwar geschickt vor Vince, jedoch kommt er hinter Lillys Geheimnis und sie stellt die Bedingung, dass er sie niemals als krank bezeichnen darf. Sie verspricht ihm, nach dem Abistress mit dem Erbrechen aufzuhören. Aus Angst, seine Freundin zu verlieren, behält er Lillys Geheimnis für sich. Auf der anderen Seite will er nicht, dass Lilly an der Krankheit zerbricht. Als Maren Seefeld von der Krankheit ihrer Tochter erfährt, will sie sie zwangseinweisen. Lilly sieht in Vince den Verräter, der ihrer Mutter alles gesteckt hat und trennt sich von ihm. Um der Zwangseinweisung zu entkommen, hilft Vince Lilly und die beiden flüchten nach Polen. Für diese Flucht klaut Vince Leons Auto und riskiert damit, ins Gefängnis zu kommen. Die beiden kommen sich wieder näher und werden wieder ein Paar. Nachdem Lilly 18 wurde, kehren die beiden nach Berlin zurück. Lilly entscheidet sich schließlich doch zu einer Therapie.

In der Zwischenzeit kracht es zwischen Vince und Zac ordentlich, nachdem Zac im gemeinsamen Keller eine Hanfplantage aufgezogen hat. Die Polizei kam dahinter und zunächst wurde Vince verhaftet, weil Zac und dessen Vater Lars ihn beschuldigten. Zac knickte doch noch ein und brachte Vince so wieder aus dem Gefängnis. Es dauerte nicht lange, da schlossen beide auch wieder Freundschaft, die zunächst in Scherben lag, obwohl beide sich vorher den Namen des jeweils anderen am Hintern tätowieren haben lassen.

Außerdem hat Vince auch Mieze wieder gefunden, mit der er zusammen im Heim aufgewachsen ist. Die beiden unternehmen viel zusammen, was bei Lilly zunehmend für Eifersucht sorgt. Vince hat nur geschwisterliche Gefühle für Mieze, aber die verknallt sich in Vince, was er lange nicht merkte. Die Beziehung mit Lilly leidet immer mehr darunter und Lilly verliebt sich immer mehr in Philip Höfer, in den sie vor der Zeit mit Vince schon mal verliebt war. Lilly macht nämlich ein Praktikum im Jeremias-Krankenhaus, weil sie nach einem Unfall, bei dem sich Vince ein Messer in die Hand rammte, merkte, dass sie Ärztin werden will. Vince besteht außerdem die Koch-Lehrlingsprüfung und ist nun ausgelernter Koch.

Lilly beginnt eine Affäre mit Philip. Die beiden werden von Vince in flagranti erwischt. Vince trennt sich sofort von Lilly und verbringt wieder viel Zeit mit Mieze. Beide schlafen sogar miteinander, aber Vince liebt Mieze nicht. Kurze Zeit sah es so aus, als wäre Mieze vom One-Night-Stand schwanger geworden, was sich danach aber als falsch erwies. Unterdessen versuchen Lilly und Vince noch einmal, die Beziehung neu zu beginnen, aber Lilly liebt Vince einfach nicht mehr und so kommt es zur endgültigen Trennung.

Vince bekommt derweil heraus, dass Vater Leon Probleme mit der Mafia im Mauerwerk hat. Leon muss das Mauerwerk auch an David Brenner verkaufen. David gibt sich als Strohmann der Mafia aus, zusammen mit Leon und Tayfun versucht David aber das Mauerwerk zurückzuerobern. Leon schickt Vince und Mieze deswegen nach Brasilien zu Zac, um sie aus der Gefahr zu nehmen. Doch Vince kehrt zurück, weil er Angst um seinen Vater hat. Durch sein Auftreten bringt er den Plan ins Wanken, letztlich kann die Mafia aber dennoch überführt werden.

Vince kann wieder im Mauerwerk als Koch arbeiten. Eines Tages sieht er die beiden Brüder Martens, die einen Obdachlosen zusammenschlagen. Vince schreitet ein und wird dabei selbst verprügelt. Die Martens geben an, Vince sei der Täter. Wegen Vinces Heimvergangenheit und den Vorstrafen schenken die meisten die Martens tatsächlich Glauben. Die Presse stürzt sich auf Vince, der sich daraufhin weitere Ausraster leistet - teilweise sogar gefilmt. Der Obdachlose als Zeuge ist verschwunden und als der Prozess ansteht, sieht es nicht gut aus für Vince. Doch er hat Glück, denn der Obdachlose machte eine Aussage, die Vince entlasstete.

Vince verliebt sich Hals über Kopf in Sunny Richter und kommt mit ihr zusammen. Doch Sunnys Großvater Jo Gerner ist das ein Dorn im Auge.

VerbindungenBearbeiten

BilderBearbeiten

Galerie von Vince Köpke.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.